Logo

Interessengemeinschaft
der BerufsbetreuerInnen
Erlangen und Umgebung
e.V.

      ZIELE        TERMINE        RÜCKBLICK        MITGLIEDER        DOWNLOADS        LINKS        KONTAKT / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
 
 



Rückblick

   
Seit 1999 finden die monatlichen Berufsbetreuer-Treffen statt. Immer mit intensivem Informations- und Erfahrungsaustausch und engagierten Diskussionen. Daneben nehmen Vertreter der IGBB an den jährlichen Sitzungen der "Arbeitsgemeinschaft Betreuungsrecht", veranstaltet abwechselnd von den Betreuungstellen der Stadt Erlangen und des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, teil.
Hier ein Überblick über die "besonderen" Treffen mit Fach-Referaten oder externen Referenten von Behörden, Gerichten und Einrichtungen:

2022
17.11. Austausch mit Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern des Betreuungsgerichts Erlangen sowie Mitarbeiterinnen der Betreuungsstelle der Stadt Erlangen zur Umsetzung der Betreuungsrechtsreform 2023 über die neue Berichts- und Genehmigungspflichten, neue Kommunikationswege und die Lage im Betreuungswesen insgesamt

20.10. Referat Klaus Weckwerth, Caritas Nürnberg: Psychosoziales Hilfesystem & Entwicklungen in der Versorgungslandschaft
anschl. Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit, Cordu Vogel-Schweitzer werden als Vorstände bestätigt, Ralf Lorenz wird zum Kassierer gewählt

23.06. Referat "Informationen zur Betreuungsrechtsreform 2023" von Peter Berger, Mitglied im Bundesvorstand des BdB e.V. mit TeilnehmerInnen der Betreuungsstelle Stadt Erlangen

19.05. Vorstellung des Sozialpädagogischen Dienstes für Menschen in Wohnungsnotfällen der Stadt Erlangen durch die neue Leiterin Frau Rösch

2021
28.10. Fortbildung "Der freue Wille" mit Prof. Dr. Andreas Scheulen, Nürnberg, in Kooperation mit der Betreuungsstelle der Stadt Erlangen und TeilnehmerInnen des Betreuungsgerichts Erlangen sowie der Betreuungsstellen Stadt Erlangen und Landkreis Erlangen-Höchstadt

21.10. Vorstellung der Arbeit der Abteilung "Ausländerangelegenheiten und Einbürgerungen" der Stadt Erlangen durch Abteilungsleiter Andreas Brockard
anschl. Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit, Cordu Vogel-Schweitzer und Achim Hertel werden als Vorstände bzw. Kassier bestätigt

2020
06.08. Gespräch einer IGBB-Delegation mit dem Direktor des Amtsgerichts Erlangen, Herrn Dr. Köhler

2019
19.09. Vorstellung der Wohnungsvermittlung und der Obdachlosenhilfe der Stadt Erlangen durch Frau Hesel und Herrn Veit

16.05. Vorstellung des Sozialpädagogischen Dienstes der Obdachlosenhilfe Stadt Erlangen durch Fr. Ballard und Fr. Sommer

21.03. Vorstellung der Zentralstelle für Strafentlassenenhilfe, Nürnberg, durch Hr. Jungesblut
anschl. Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit, Cordu Vogel-Schweitzer und Achim Hertel werden als Vorstände bzw. Kassier bestätigt

2018
02.10. Gespräch einer IGBB-Delegation mit Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes des Klinikums am Europakanal

20.09. Vorstellung des Krisendienstes Mittelfranken durch Ralf Bohnert

20.07. Gespräch einer IGBB-Delegation und Vertretern der Erlanger Betreuungsvereine mit RichterInnen und RechtspflegerInnen des Amtsgerichts Erlangen

18.01. Erfahrungsaustausch zur Begutachtungpraxis nach Einführung der Pflegegrade mit Pflegeberaterin Fr. Kullmann

2017
16.11. Referat Andreas Fellmoser, Leiter der Tagesstätte für psychisch Kranke "Treff": Vorstellung der Einrichtung

21.09. Frau Kimberger stellt Angebot und Konzept der Wohngemeinschaften von Sprungbretter e.V., Erlangen vor
anschl. Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit, Cordu Vogel-Schweitzer und Achim Hertel werden als Vorstände bzw. Kassier bestätigt

17.08. Exkursion nach Bamberg, Besichtigung Sophital-Musterhaus, anschl. Stadtführung und Ausklang in einem Biergarten

22.06. Herr Dorweiler stellt die Übergangseinrichtung Haus Rafael der Caritas Erlangen vor

ab Januar: Treffen finden wegen Umbau des "Frankenhofes" im "Treffpunkt Röthelheimpark" statt

2016
22.10. Infostand beim "Demenztag" des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt in Eckental

20.10. Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft Betreuungsrecht, Veranstalter: Betreuungsstelle Stadt Erlangen

15.09. Vortrag und Diskussion "medikamentenbasierte Freiheitsberaubung", Pflegeberaterin Fr. Kullmann

10.05. Gespräch mit der Betreuungsstelle Stadt Erlangen

21.04. Die eigene Altersvorsorge für Berufsbetreuer: Finanzberater Herr Thurek, Erlangen
anschl. Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit und Cordu Vogel-Schweitzer werden als Vorstand bestätigt, Achim Hertel wird zum Kassierer gewählt

23.03. Gespräch mit Organisationsleitung und Rechtsabteilung der Sparkasse Erlangen



Das Betreuungsrecht löste das Vormundschaftsrecht zum 01.01.1992 ab. In der Folge wurde vom damaligen Leiter der Erlanger Betreuungsstelle, Hans-Dietrich Lefèvre, im Rahmen der örtlichen Volkshochschule eine Seminarreihe zum
Betreuungsrecht veranstaltet, bei der auch viele "Berufsbetreuerinnen" (dieser Begriff kam erst später auf)
teilnahmen. Von Herrn Lefèvre wurde auch lange Zeit eine monatliche offene Veranstaltung für Fragen zum Betreuungsrecht und zum Erfahrungsaustausch angeboten.
Parallel dazu gab es schon in den 90er Jahren von verschiedenen Veranstaltern, z.B. dem Klinikum am Europakanal,
der Stadt Erlangen, sowie von Fortbildungsinstituten Fortbildungen und Fachtagungen zu betreuungsrelevanten Themen, bei denen die in Erlangen tätigen
BerufsbetreuerInnen sich untereinander trafen. Was fehlte, war der Erfahrungsaustausch untereinander, zu diesem Zweck gründete sich bereits im Mai 1995 ein monatlicher  Stammtisch, aus dem 1999 die IGBB hervorging.

2015
19.11.: Vortrag von & Austausch mit Frau Backhaus & Frau Popp, Jugendamt Stadt Erlangen: Angebote des Jugendamtes für Alleinerziehende und andere

19.10.: Veröffentlichung einer Schwerpunktseite der "Nürnberger Nachrichten" zum Betreuungsrecht

16.04.: Vorstellung der Einrichtung "LebensRaum", Angebote für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, durch die Leiterin Frau Steininger

2014
18.12.: Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit, Cordu Vogel-Schweitzer und Helmut Schaller werden als Vorstände bzw. Kassier bestätigt

20.11.: Vorstellung des Angebots "Sexualbegleitung für Behinderte". Vorstellung durch Bärbel Ahlborn, Kassandra e.V. Nürnberg

16.10.: Besichtigung und Vorstellung der WABE-Elektronikfertigung in Erlangen-Eltersdorf

26.06.: Der Hospizverein & palliative Angebote in Erlangen. Vorstellung durch Frau Diezel, Hospizverein Erlangen

15.05.: Vortrag & Diskussion "Vorsicht Falle" mit Frau Lensing, Verbraucherzentrale Bayern

17.04.: Besuch der Obdachlosentagesstätte "Treffpunkt Willi", Erlangen, Vorstellung durch Diakon Karl Ostermeier

2013
22.10. Ausstrahlung eines Erlangen gedrehten Kurzbeitrages des Bayerischen Rundfunks im Rahmen der Abendschau über die Rechtslage, wenn zu betreuende Personen den Kontakt verweigern

08.10. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

21.09. Seminar mit zwei Beraterinnen der Polizei Nürnberg zum Thema "Umgang mit gefährlichen Situationen"

18.07. Der Seniorenbegleiter Helmut Wendt, Herzogenaurach, berichtet von seinen Erfahrungen im Umgang mit Demenzkranken und deren Versorgung in Pflegeheimen

21.03. Mitgliederversammlung: Cordu Vogel-Schweitzer wird neu in den Vorstand gewählt, Ralf Radzuweit und Helmut Schaller werden als Vorstand bzw. Kassier bestätigt

2012
19.04. Referat Dr. Pollet, freier Betreuungsgutachter: "Systematik der freien Willensbildung und deren Einschränkungen"

16.03. Referat Christine Robledo, Selbsthilfe-Informations- und Beratungsstelle für Psychosebewältigung, Psychopharmaka und Psychotherapie SELPST: Das Angebot in der neu eröffneten Wabene-Beratungsstelle Henkestraße, Erlangen

19.01. Mitgliederversammlung

2011
15.12. Videodomumentation Werner Pasquai: Entrümpelung einer Messie-Wohnung

22.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

17.11. Referat und Diskussion mit Ursula Schreiber, Pflegefachkraft Gesundheitsamt Erlangen, zum Thema Alternativen zu unterbringungsähnlichen Maßnahmen

21.07. Fortbildung "Unterlassene Hilfeleistung" mit Rechtsanwalt Dr. Andreas Scheulen, Nürnberg

19.06. Gespräch des IGBB-Vorstandes mit Frau Grimm, Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt

19.06. Gespräch des IGBB-Vorstandes mit RichterInnen und RechtspflegerInnen des Betreuungsgerichtes Erlangen

19.05. Referat Gwendolyn Dravenau & Bärbel List, Diakonie Erlangen: "Angebote im Rahmen des persönlichen Budgets in Erlangen"

10.05. Gespräch des IGBB-Vorstandes mit MitarbeiterInnen der Betreuungsstelle Stadt Erlangen

21.04. Referat Verena Kubin, Schuldnerberatung Caritas Erlangen: "Praxis P-Konto"

20.01./17.02 Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit, Ursula Siebertz-Ohnesorge und Helmut Schaller werden als Vorstände bzw. Kassier gewählt

17.02. Gespräch mit Tim Greinacher, Leiter Therapeutische Dienste und Annegret Reinhardt, Sozialpädagogischer Dienst des Klinikum am Europakanal: aktuelle Entwicklungen; zivilrechtliche Langzeit-Unterbringungen von alkoholkranken Betreuten

20.01. Referat Inge Förther: Vorstellung der ARBEWE Nürnberg

2010
26.10. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt

17.06. Referat Maria Beyer, Integrationsfachdienst Access, Erlangen: Vorstellung des Angebotes und der Arbeitsweisen des Integrationsfachdienstes

15.04. Referat Dr. Brunner, Brunner-Immobilien: Immobilienbewertung und -Verkauf

18.03. Referat Veronika Stein, Fachstelle für pflegende Angehörige von Demenzkranken im Haus Dreycedern: Angebote für und Umgang mit Demenzpatienten

21.01.  Mitgliederversammlung

2009
17.12. Vorstellung Tim Greinacher als neuer Leiter der therapeutischen Dienste im Klinikum am Europakanal
und Referat Frau Pietschke, Autec Weisendorf: Arbeitsangebot für Menschen mit seelischer Erkrankung

26.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

19.11.  Referat Frau Husemann, Wirtschaftliche Erziehungshilfe beim Jugendamt Erlangen:
Leistungen der Jugendhilfe für junge Erwachsene

15.10. Referat Notarin Dr. Huber, Erlangen: Patientenverfügungen nach dem neuen Recht

12.10. Gespräch mit den Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern des AG Erlangen zur Einführung des FamFG und anderen Themen

17.09. Exkursionen
zum Bodelschwingh-Heim, Erlangen: Vorstellung der Station für Demenzpatienten
und zur Tagesstätte Heuwaagstraße der Erlanger Obdachlosenhilfe e.V.

16.07. Referat Friederike Leuthe, Bodelschwingh-Heim Erlangen: Kommunikation mit Dementen

29.06. Exkursion zur anthroposophischen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft "Sonnenhof", Untermerzbach
Begrüßung durch Herrn ZeunerLändereien der Einrichtung

27.05. Referat Till Richter: Wohngeldreform 2009

14.05. gemeinsam mit der Betreuungsstelle Erlangen-Stadt: Gespräch beim Sozialdienst der psychiatrischen Universitätsklinik Erlangen

23.04. Referat Frau Frank, Beratungsstelle für Schädel-Hirn-Patienten, Nürnberg: Übersicht über Schädel-Hirn-Erkrankungen bzw. -Verletzungen und ihre Symptome, Vorstellung patientenspezifischer Angebote

19.03. Referat Till Richter: Haftungsfragen im Betreuungswesen - der Betreute als Tierhalter

19.02. Referat Frau Bärbel List, Stadtmission Nürnberg: Angebote im Rahmen des Persönlichen Budgets

15.01. Mitgliederversammlung: Ralf Radzuweit,  Till Richter und Helmut Schaller werden als Vorstände bzw. Kassier bestätigt, außerdem werden eine Beitragssatzung und der "interkollegiale Verhaltenskodex" beschlossen

2008
18.12. Referat Frau Ehrlicher, Lebenshilfe Herzogenaurach: Vorstellung Angebote im Rahmen der Eingliederungshilfe 

26.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt

20.11. Referat Herr Frank Meitzler, Persönliches Budget plus: Vorstellung Angebote im Rahmen des persönlichen Budgets

18.09. Referat Rechtsanwalt Till Richter: Neuerungen im Sozialrecht

19.06. Referat und Erfahrungsaustausch mit Betreuung und der Führerschein Herrn Sieber, Führerscheinstelle Stadt Erlangen: "Betreuung und der Führerschein"

15.05. Referat Rechtsanwältin Ulla Ziegler: Neuerungen im Familienrecht einschl. Unterhaltsrecht; außerdem "kleine" außerordentliche Mitgliederversammlung mit Überarbeitung der Satzung, da vom Registergericht Fürth Änderungen verlangt worden waren

17.04. Referat Andreas Fellmoser, Leiter der Tagesstätte für psychisch Kranke "Treff": Vorstellung eines Supervisionskonzept für Berufsbetreuer

13.03. Referat Frau Schricker, Leiterin der "Wabe" Erlangen: Vorstellung der Einrichtung

24.01. Gespräch einiger IGBB-VertreterInnen mit den RechtspflegerInnen im AG Erlangen

17.01. Mitgliedsversammlung: Diskussion und Beschluss einer schriftlichen Satzung und der Eintragungung als ordentlicher Verein - Ralf Radzuweit und Till Richter werden als bisherige Sprecher, nun Vorstände, bestätigt, Helmut Schaller übernimmt die Kasse


2007
20.12. Referat Hartmut Raitzig, Gesundheitsamt Erlangen: "So erkenne ich Mängel im Pflegeheim"

15.11. Diskussion mit Dr. Richard Mahlberg, Chefarzt Klinikum am Europakanal, und Christa Küllmar, unabhängige med. Gutachterin: "Sinn und Notwendigkeit von längeren Unterbringungen bei chronisch Alkoholkranken"

13.11. Gespräch mit dem Sozialdienst im

23.10. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

18.10. erste Diskussion einer Vereinsgründung anhand des von Till Richter vorlegten Satzungsentwurfes

19.07. Referat Hr. Lindner-Neukam, AOK Erlangen: "Die jüngste Gesundheitsreform"

21.06. Referat Norbert Hauber: "GEZ und Rundfunkgebührenpflicht"

19.06. Besprechung mit Sozialreferat Bezirk Mittelfranken

31.05. Referat Peter von Bogendorff: "Bankrecht"

19.04. Besprechung mit RechtspflegerInnen und Richtern im AG Erlangen

15.02. Referat Verena Kubin, Schuldnerberatung Caritas Erlangen: "Schuldnerberatung"

25.01. & 19.04. Referat Till Richter: "Neuerungen im SGB II"


2006
22.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt

16.11. Referat Peter von Bogendorff: "Unterbringungsrecht"

19.10. Sprecherwahl: Till Richter und Ralf Radzuweit werden als Sprecher bestätigt, Maria Hassler übernimmt die Kasse von Ingrid Cox

28.07. Veröffentlichung "Manager für den Notfall" in den Nürnberger Nachrichten
Manager für den Notfall

22.06. Referat Fr. Engelhardt & Hr. Bauer, Zentrum Selbstbestimmtes Leben: "Leistungen der Eingliederungshilfe & persönliches Budget"

25.05. Petition an Bundestags-Rechtsausschuss wg. höherer Umsatzsteuer

16.03. Referat Eva Waldmann & Angelika Lorz, Gesundheitsamt Erlangen: "Depression im Alter frühzeitig erkennen und notwendige Hilfe leisten"

16.02. Referat Holger Hessberger, Sachverständiger für Immobilienbewertung: "Immobilienbewertung durch
Kurzgutachten"

19.01. Diskussion Berufsregister-Vorschlag des "BdB e.V.", im Anschluss ausführliche fachöffentliche Stellungsnahme


2005
03.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

20.10. Sprecherwahl: Ralf Radzuweit und Ingrid Cox (Kasse) werden bestätigt, Till Richter übernimmt den Sprecherposten von Carola Stamm-Schmidt

27.06. Besprechung mit RechtspflegerInnen und Richter Althoff im AG Erlangen
im Oktober Kurzumfrage zu Arbeitssituation unter Erlanger Berufsbetreuern nach Einrührung des 2. BtÄndG

17.02. Gespräch im großen Kreis mit Ärzten und Sozialdienst im Klinikum am Europakanal

20.01. Nachmittagssemiar mit Prof. Jörg Tänzer: "Hartz VI für Berufsbetreuer"


2004
16.12. Referat Peter von Bogendorff: "Unterbringungsrecht"

18.11. Referat & Austausch mit Bezirkstagspräsident Richard Bartsch: "aktuelle Entwicklung im Sozialbereich"

im November Gespräche mit AG Erlangen und den Betreuungsstellen ER und ERH

im November Mitgliederumfrage

21.10. Sprecherwahl: Ralf Radzuweit und Ingrid Cox (Kasse) werden bestätigt, Carola Stamm-Schmidt übernimmt den Sprecherposten von Maria Hassler

17.06. Veröffentlichung "Ende einer sozialen Innovation" zur geplanten Betreuungsrechtsreform in den Nürnberger Nachrichten

20.10. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt

22.04. Veröffentlichung "Abfertigung wie am Fließband statt Betreuung" zur geplanten Betreuungsrechtsreform im Fränkischen Tag

im April gemeinsam mit dem ARWO-Betreuungsverein Petition an Bundestags-Ausschüsse und MdBs mit großer Öffentlichkeitsarbeit gegen das geplante 2. BtÄndG., im Anschluss Einzelgespräche von Maria Hassler in Berlin

19.02. Nachmittagsseminar mit Helge Wittrodt, VfB e.V.: "Was versteht das 2. BtÄndG unter Betreuungsplanung?"


2003
26.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

16.10. Sprecherwahl: Maria Hassler und Ingrid Cox werden bestätigt, Ralf Radzuweit übernimmt den Sprecherposten von Joseph Rammig

20.03. Referat Hr. Heidner-Zibell, Sozialpsychiatrischer Dienst & Fr. Schmidt, Suchberatung Erlangen: Vorstellung der Einrichtungen

16.01. Referat & Austausch mit Hr. Vierheilig, Sozialamt Erlangen: "aktuelle Entwicklungen im Sozialrecht"


2002
21.11. Besprechung mit RechtspflegerInnen des AG Erlangen im Frankenhof

17.10. Sprecherwahl: Maria Hassler, Joseph Rammig und Igrid Cox werden als Sprecher bestätigt

05.11. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt


2001
17.10. Sprecherwahl: Maria Hassler, Joseph Rammig werden als Sprecher bestätigt, Igrid Cox übernimmt die Kasse von
Ursula Böhm

23.05. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen


2000
24.10. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Landratsamt Erlangen-Höchstadt

19.10. Sprecherwahl: Maria Hassler, Joseph Rammig werden als Sprecher bestätigt, Ursula Böhm übernimmt die Kasse


1999
19.10. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

ab Juli Einrichtung einer "Feuerwehrliste" für das AG Erlangen

20.05. AG Betreuungsrecht, veranstaltet durch Betreuungsstelle Stadt Erlangen

Gründung der IGBB durch Maria Hassler, Elisabeth Schomburg und Joseph Rammig, Beginn der monatlichen Treffen
 

Webmaster · Kontakt/Impressum/Datenschutz · nach oben